Facebook Ad Campaigns bei MailChimp

Facebook Ad CampaignsVor Kurzem wurden die Facebook Ad Campaigns bei MailChimp vorgestellt. Diese helfen MailChimp-Kunden dabei, wiederum deren Kunden noch besser zu betreuen und Neue zu erreichen. Egal, ob Sie Ihren Kundenstamm vergrößern wollen oder mehr Verkäufe tätigen wollen (oder vielleicht wollen Sie sogar beides), mit den Facebook Ad Campaigns ist beides an ein und derselben Stelle möglich. Zusammen mit MailChimps Reports können Sie schnell rausfinden, welche Anzeigen die meisten Kunden und das höchste Einkommen generieren.

Anzeigen für Facebook bei MailChimp Ads

Der Prozess zur Erstellung von Anzeigen wurde bei MailChimp Ads nicht nur stark vereinfacht, sondern auch deutlich schneller gemacht. So haben die Beta-Tester die Erstellung Facebook-Anzeigen bei MailChimp als ’sehr einfach‘ und ‚unglaublich schnell‘ bezeichnet.

Warum Facebook Ads bei MailChimp?

Die Idee den Anzeigenbereich bei Facebook ebenfalls aufzugreifen, stammt von den MailChimp-Kunden. So sagt CEO Ben Chestnut: ‚Unsere Kunden sagen uns, dass MailChimp ihnen hilft professioneller zu sein und zu wachsen. Es ist keine E-Mail-Plattform, es ist kein Newsletter-Tool – es ist das Ding, das ihnen hilft, professioneller zu sein. Diese Erklärung hat uns ein Gefühl von Freiheit gegeben. Wir müssen  nicht nur E-Mails machen. Also haben wir angefangen uns mit unseren Kunden zu unterhalten, diese Aussage dabei immer im Hinterkopf haltend.‘

In den Interviews mit Kunden wurde schnell klar, was diese wollten: Die MailChimp Magie auf andere Kanäle ausweiten. ‚Wir haben zugehört und deshalb Facebook als nächstes Medium ausgewählt. Nach E-Mails, sind Facebook Anzeigen die beliebteste Wahl bei unseren Kunden, wenn es darum geht, Kunden zu akquirieren und Umsätze  zu generieren,‘ sagt CMO Tom Klein. ‚Wir haben eine Plattform zum Kauf von Anzeigen erschaffen, die sich wie MailChimp anfühlt, damit Kunden so schnell wie möglich schöne Anzeigen erstellen können und direkt weitermachen können, ihr Business aufzubauen.‘

In nur wenigen Schritten können Sie jetzt Anzeigen erstellen, ein Targeting festlegen und das Budget festsetzen. Wenn man sich schon mit dem MailChimp Interface wie zuhause fühlt, dann ist MailChimp Ads keine Umstellung.

‚Unternehmen haben Ihre Kundeninfos und Produktfotos bereits durch den Newsletterversand bei MailChimp. Deshalb ist dies der ideale Ort, um Anzeigenkampagnen zu starten und neue Kunden zu gewinnen, während man die Daten und den Content nutzt, den man schon hat. Und da die Kunden ihren Shop mit MailChimp synchroniseren können, können wir ihnen sogar den ROI sowie die Verkäufe nennen, die durch die Anzeigen entstanden,‘ sagt John Foreman, VP fürs Product Management. Das wohl Beste daran: Für MailChimp fallen keine Kosten an, alles, was Sie zahlen, geht direkt an Facebook.

Mehr Marketing an einem Ort

Facebook Ad Campaigns bei MailChimp haben mehr Vorteile als nur die hohe Geschwindigkeit und die Einfachheit. Die Kombination aus E-Mail-Marketing und Facebook Anzeigen kreiert eine integrierte Marketingkampagne, die es einfach macht, die Werbebotschaft konsistent zu halten. Je weniger Seiten man für eine Kampagne bearbeiten muss, umso besser!

Zusätzlich pushen Sie Ihre MailChimp Newsletter-Listen dabei. So können Sie nicht nur Facebook dafür nutzen, sondern auch Kundengruppen finden. ‚Durch die Nutzung von MailChimps intelligenter Segmentierung zum Targeting von neuen Kunden oder aktiven Abonnenten, können Unternehmen leichter sogenannte Lookalike Audiences bei Facebook erstellen,‘ sagt Jon. So gibt es kein Rätselraten mehr, für wen Sie Ihre Anzeigen anpassen müssen. Bei den Anzeigen werden Facebooks Datenmodelle einbezogen, um die Kundengenerierung smart und einfach zu machen.

Wenn Sie ein E-Commerce Nutzer sind und Ihren Shop verbunden haben, dann können Sie nicht nur Metriken für die Beteiligung und die Clicks sehen, sondern auch, was Sie verkauft haben, wieviele Kunden Sie akquiriert haben und wie die Verkaufszahlen sind.

 

Sie möchten Facebook Ads für Ihre Kampagnen anwenden? Lassen Sie sich von den MailChimp-Experten helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.