Instagram Ads: Anzeigen für Ihre Zielgruppe zugeschnitten

Jetzt neu bei MailChimp: Instagram Ads. Damit entsteht nach den Facebook Ad Campaigns ein weiterer einfacher Weg für Sie, um Ihre Kunden noch besser zu erreichen. Mit den Instagram Ad Campaigns können Sie einfach Ihre Kampagnen entwerfen, managen und tracken und das immer verbunden mit Ihren Newsletter-Kampagnen und Facebook Ads.

Warum jetzt Instagram? Instagram ist laut MailChimp der ideale Kanal, um Produkte darzustellen und eine Marke aufzubauen. So sagt John Foreman, VP Product Management von MailChimp: “MailChimps E-Commerce Kunden verbringen schon viel Zeit und Mühe damit hochwertige Marken und Produktbilder herzustellen. Nun können Sie diese auch nutzen, um sie direkt an die Kunden zu bringen.”

Finden Sie Ihre Zielgruppe mit den Facebook Ad Campaigns

Ein großer Vorteil der Nutzung von Instagram Ads ist, dass Sie Ihre MailChimp-Listen nutzen können. Dabei wissen Sie bereits, wer Ihre besten Kunden sind und haben so einen guten Ausgangspunkt, um neue, ähnliche Kunde zu finden. Durch das Targeting von Kunden, die Ihren bestehenden Kunden demographisch und im Bezug auf die Interessen ähneln, können Sie genau die richtige Zielgruppe ansprechen.

Unterstützen Sie Ihren ROI

Eines der unangenehmsten Gefühle beim Arbeiten mit Marketingkampagnen ist das Gefühl, Geld in ein schwarzes Loch zu werfen. Mit den Instagram Ads bei MailChimp sehen Sie ganz exakt, wie Ihre Anzeigen performen und was mit Ihrem Geld passiert.

Wenn Sie Ihren Shop mit MailChimp verbinden, sehen Sie den Einfluss, den Ihre Instagram Kampagne hatte, die verkaufen Produkte, die neuen Abonnenten und die neuen Kunden.

Ist Instagram der richtige Kanal für Sie?


Stellen Sie sich dazu die folgenden zwei Fragen:

  1. Möchten Sie die Verkäufe oder die Besuche auf Ihrer Website ankurbeln?

Wenn Ihre Marke schon bei Instagram vertreten ist und Sie neue Follower wollen, dann ist Instagram Ads vielleicht nicht das richtige Tool für Sie. Wenn Sie aber den Seitentraffic und die Verkäufe über Smart Phones und Tablets anregen wollen, dann sind Sie mit den Instagram Ads gut beraten.

  1. Ist Ihr Kundenstamm demographisch mit Ihren Instagram-Follower zu vergleichen?

Instagram hat weltweit mehr als 700 Millionen Nutzer und hat eine globale Relevanz. Die Mehrheit der Nutzer lebt außerhalb der USA, die Hälfte aller Nutzer zwischen 18 und 29 Jahren nutz Instagram, 28 % der 30 bis 49-jährigen ebenfalls. Frauen nutzen Instagram etwas häufiger als Männer. Es gibt also eine gute Chance, dass Ihre Kunden bei Instagram vertreten sind.

Gestalten Sie Ihre Anzeige

Wenn Sie eine Newsletterkampagne aufsetzen können, ist auch eine Instagram Anzeige kein Problem für Sie. Sie sind ebenso einfach zu gestalten wie Facebook Ad Campaigns: Mit dem Ad Builder können Sie Anzeigen gestalten, ein genaues Targeting vornehmen und anhand des Reportings eine Erfolgsmessung durchführen.